Donnerstag, 10. April 2014

Nesteldecke- Prototyp

Hallo!

Heute zeige ich Euch meine erste Nesteldecke für Menschen mit Demenz. Sozusagen mein Prototyp...

Maße 45x45, bestehend aus 9 Feldern.
1. Bordüren- taktile Wahrnehmung
2. Stoffschlaufen- taktil
3. Gardinenringe aus Holz- taktil
4. Herz aus Filz- visuelle Wahrnehmung
5. 4 Murmeln eingenäht- taktile und auditive Wahrnehmung
6. Reißverschluss- taktil und Feinmotorik
7. Leere Garnspule- taktil
8. "Bommelband"- taktil
9. Täschchen um etwas zu "verstecken" oder für ein Tuch mit ätherischen Ölen -olfaktorische Wahrnehmung


Ausprobiert wird die Decke morgen...

Alles Liebe!
klehrmade



1 Kommentar:

  1. Sieht toll aus! Was ich mich gerade frage, nesteln die Dementen wirklich daran? Wie finden sie so eine Decke? Ich arbeite auch in der Pflege und ich könnte mir vorstellen das es den ein oder anderen beruhigt oder unruhig macht. Freue mich auf Deinen Erfahrungsbericht.
    Lieben Gruß Patrica

    AntwortenLöschen